Anlagentechnik | Energieverteilung, Rohrleitungsbau | Technische Gebäudeausrüstung | Medienversorgung | Automation, Leittechnik


Dienstleistungen - Automation, Leittechnik

Zeitgemäße Anlagen der Energie- und Versorgungstechnik kommen nicht mehr ohne moderne Meß,- Steuer- und Regeltechnik (MSR) aus. Beginnend mit der Einführung der SPS-Technologie Mitte der 70er Jahre sowie der Direct Digital Control (DDC)-Technik Anfang der 80er Jahre hat sich die digitale, mikroprozessor-basierte Steuerung und Regelung (Automation) stetig weiterentwickelt. Durch die hohe Dynamik in der Halbleiterentwicklung folgte ein Preisverfall, welcher nicht nur dazu führte, daß Mikroprozessortechnologie in nahezu jede technische Anwendung Einzug hielt. Auch die Kommunikations- und Vernetzungstechnologien entwickelten sich rasant weiter und mündeten letztlich in Anwendungen wie dem allgegenwärtigen Internet.
Auch die in unserer Branche, der Energie- und Versorgungstechnik eingesetzte MSR-Technik konnte von diesen Entwicklungen profitieren, so daß sich die Automation und Leittechnik heute als moderne und ausgereifte, gleichwohl kostengünstige Technologie etabliert hat.

Obwohl die MSR-Technik häufig als eigenes Gewerk geplant und ausgeschrieben wird, vertreten wir die Meinung, daß eine gemeinsame, integrale Planung der Anlagen- und Verfahrenstechnik sowie der Automation große Vorteile bietet - unsere Erfahrung sowie die Zufriedenheit unserer Kunden bestätigt uns hierin.
Auch bei der Planung Ihres Automationssystems berücksichtigen wir folgende Ziele:

Automatischer Betrieb

Wir sind bemüht, daß Ihre Anlagen in hohem Maße selbständig und zu Ihrer Zufriedenheit funktionieren. Durch Reduzierung des Betätigungszeitaufwandes senken Sie nicht nur Personalkosten, sondern gewinnen zeitliche Freiräume für Ihre eigentlichen Aufgaben.

Hohe Verfügbarkeit

Durch Betriebsunterbrechungen und Störungen entsteht für Sie nicht nur ein unangenehmer Mehraufwand, sondern möglicherweise auch wirtschaftlicher Schaden. Wir verhelfen Ihnen zu einer zuverlässigen Anlage!

Betriebssicherheit

Der Gesundheits- und Arbeitsschutz genießt bei uns hohe Priorität. Wir planen Ihre Anlagen so, daß Gewerbeaufsichtsamt sowie der zuständige Sachverständige ihr Einverständnis für den Betrieb geben.

Energieeffizienz

Wenn Sie Ressourcen schonen und Energie sparen, schonen Sie nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihr Budget. Fragen Sie uns nach Optimierungsmöglichkeiten!

Moderne Technologie

Bei der Auswahl der MSR-Komponenten achten wir auf Qualität, Systemkompatibilität und Zuverläßigkeit.

Unser Know-How

Als Anlagenplaner wissen wir, wie Ihre Anlagen funktionieren sollen und setzen dies ohne Reibungsverluste und Terminverzüge direkt in ein Automationskonzept um. Hierzu verwenden wir auch Planungstools, die wir im Rahmen unserer Projektarbeit entwickelt haben.
So können Sie die Gewißheit haben, eine MSR-Planung auf hohem Qualitätsniveau zu erhalten, während wir die gewonnene Zeit auf die Findung innovativer und optimaler Lösungen verwenden können, welche Ihrer Anlage zu einem noch effizienteren Betrieb verhelfen.

Unsere Referenzen

Rögelein Ingenieure zeichnen u.a. für die MSR/DDC-Planung folgender Projekte verantwortlich:

- Wohn- und Bürogebäude Arnulf-/Safferlingstraße, München
Planung der Heizungs- und Lüftungsanlagen
- PowerPoint Flughafen München Franz Josef Strauß
Erweiterung der Versorgungszentrale
- Video Flughafen München Franz Josef Strauß
Errichtung einer Temporären Kältezentrale (TKZ) für Terminal 2 und Gepäcksortierhalle
- Video Helmholtz Zentrum München Neuherberg
Gasturbinen-Blockheizkraftwerk (Gasturbinen-BHKW) für Wärme, Strom und Kälteverbund (Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung KWKK)
- Müllverbrennungsanlage Geiselbullach
Errichtung einer Fernwärmezentrale mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), Rost-Wärmeauskopplung und Absicherungskessel im Kesselhaus
- Wohnanlage Terofalstraße 3+5, München (110 WE)
Modernisierung/Sanierung der Heizanlage mittels Brennwerttechnik
- Beamtenfachhochschule Herrsching
Modernisierung/Sanierung von Anlagen der Technischen Gebäudeausrüstung
- Bürogebäude Delta Office Center (DSC) Freising
Planung der Heizung-, Lüftungs- und Sanitäranlagen
- Stadtwerke Bernau/Brandenburg
Neuordnung von Heizwerk und Fernwärmezentrale mittels Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)

Anlagentechnik | Energieverteilung, Rohrleitungsbau | Technische Gebäudeausrüstung | Medienversorgung | Automation, Leittechnik
Ingenieur,Planer,Fachplaner,Planung,Planungsbüro,Berater,Beratung,Consulting,Gutachten,Gutachter,Begutachtung,Technische Gebäudeausrüstung,TGA,Gebäudetechnik,Haustechnik,Anlagentechnik